BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ruhrpott

Leben wo andere Leute Urlaub machen mitten im Ruhrgebiet? Urlaub im Ruhrgebiet klingt fast so paradox wie eine Kuh auf der Schlittschuhbahn. Und doch gibt es im tiefsten Westen Deutschlands unglaublich viel, das sich wie Urlaub anfühlt. Wir nehmen euch mit mitten hindurch durch das Herz des Kohlenpotts. Dort, wo 2018 nach langer Tradition der Kohlebergbau unter vielen Tränen zu Ende ging.

 

Im Ruhrgebiet, auch bekannt als Ruhrpott oder Kohlenpott, leben ca 5,1 Millionen Menschen und es  ist damit das größte Ballungsgebiet Deutschlands und sogar das fünftgrößte in Europa. Im gesamten Ballungsgebiet Rhein-Ruhr sind es sogar mehr als 11 Millionen Einwohner. Die Wege sind kurz und so werden sie auch mit wenig gefahrenen Kilometern viel Erleben. Es gibt ein sehr gut ausgebautes Autobahnnetz, so dass es sein kann, dass mehrere Wege über verschiedene Autobahnen sie ans selbe Ziel bringen. Unser Tipp: einfach Treiben lassen in der bunten Karawane aus Autos, Lastwagen und vielen Wohnmobilen.

 

Doch was macht diesen Landstrich zu etwas besonderem? Ist es die abwechslungsreiche Umgebung oder sind es die Menschen, die das etwas andere Wohn-Erlebnis prägen? Wir werden es erleben und euch mitnehmen.